Die Basketballer von Union Lüdinghausen setzen ihre Siegesserie fort. Beim TUS Hiltrup gelang den heimischen Korbjägern ein 67 – 74 Sieg (Halbzeit 37 – 34). Dabei erwiesen sich die Gastgeber aus dem Vorort Münsters als der erwartet schwere Gegner. Hiltrup startete mit einem 10-0 Lauf in die Partie, erst Mitte des 1. Viertels gelang Lüdinghausen 

mehr lesen …

Mit einem souveränen 89 – 51 Sieg (Halbzeit 38 – 28) gegen den Oberligaabsteiger ATV Haltern verteidigten die Basketballer von Union Lüdinghausen souverän ihre Tabellenführung. Das Spiel stand unter schlechten Voraussetzungen, verfügte Trainer Kremerskothen doch am Sonntagmorgen nur über sieben spielfähige Spieler. Felix Wentzel stellte sich dann trotz Grippe zur Verfügung, zudem halfen mit Marvin 

mehr lesen …

Durch einen 75-62-Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Borken-Hoxfeld setzen sich die Basketballer von Union gestern Abend an die Tabellenspitze. Union verschlief die Anfangsphase völlig. Die Zone agierte zu langsam und war nicht nah genug an den Distanzschützen der Borkener, die in den ersten fünf Minuten gleich 5-Dreipunktwürfe platzierten und so eine sichere 

mehr lesen …

Beim noch sieglosen BSV Wulfen 2 gelang den Basketballern von Union Lüdinghausen ein sicherer Auswärtssieg. In der recht einseitigen Partie gewannen Sie deutlich mit 62 – 89 (Halbzeit 28 – 43). Nach ausgeglichenem Auftakt setzten sich die heimischen Korbjäger Mitte des 1. Viertels von ihren Gegnern ab. In der Länge deutlich überlegen, spielten sie die 

mehr lesen …

Die Schlusssirene ertönt in der Lüdinghausener Realschule. Doch die Freude über den 99-92 Sieg gegen den Oberligaabsteiger aus Marl ist gedämpft. Kopfschüttelnd steht Trainer Kremerskothen am Spielfeldrand. Was sich in der 2. Halbzeit abgespielt hat, hat er in dieser Form auch noch nicht erlebt. Sagenhafte 70 Punkte kassiert sein Team in der 2. Halbzeit und 

mehr lesen …

Gegen das heimstarke Team von Adler Bottrop gewannen die Basketballer von Union Lüdinghausen am Sonntag mit 47 – 58 (Halbzeit 21 – 36). Neben dem Verletzten Florian Surmann grassierte in der Vorwoche die Erkältungswelle bei Union. Dennoch stellten sich alle, wenn auch verschnupft, in den Dienst des Teams. Von Beginn verteidigte Union konsequent in der 

mehr lesen …

Durch einen sicheren 79 – 57 Sieg (Halbzeit 39 – 29) haben sich die Basketballer von Union Lüdinghausen den dritten Saisonsieg gesichert. Union, die kurzfristig verletzungsbedingt auf Florian Surmann verzichten mussten, startete gut. Mit starker Defensive wurden immer wieder Schnellangriffe eingeleitet und erfolgreich abgeschlossen. Nach vier Minuten lag man bereits mit 14-3 in Führung. Danach 

mehr lesen …

Es läuft das dritte Viertel im Auswärtsspiel der Lüdinghausener Korbjäger beim Tabellenführer aus Kinderhaus. Ein abgeprallter Ball rollt durch die Verteidigung. Florian Wentzel und Hannes Fink stürzen sich mit vollem Einsatz auf den Ball und begraben diesen gleich mit einem Kinderhauser Angreifer unter sich. Es war eine typische Szene in diesem kampfbetonten Spiel. Lüdinghausen startete 

mehr lesen …

Im ersten Heimspiel der neuen Saison besiegten die Basketballer von Union Lüdinghausen den Aufsteiger Kinderhaus 2 mit 69 – 51 (Halbzeit 29 – 22). Union kam nur schwer ins Spiel und musste gleich zu Beginn zwei Dreipunktwürfe schlucken. Dann aber fing sich das Team und nutzte die deutliche körperliche Überlegenheit unter dem Korb. Mit ordentlichem 

mehr lesen …